Flavour Drops

Flavour Drops
Der Magerquark am Abend gehört bei vielen Sportlern dazu wie bei anderen der Kaffee am Morgen.
Während man vor einigen Jahren lediglich durch die Zugabe von Obst, Honig oder Müsli einen
leckeren Abendsnack erhalten hat, gibt es heute die Möglichkeit sich mit sogenannten „Flavour
Drops“ über die Sprünge zu helfen und einen Magerquark in Sekundenschnelle zu einem
genussvollen Dessert zu machen.

Was sind eigentlich Flavour Drops?
Flavour Drops sind kalorien- und zuckerfreie Aromen. Sie sind sehr ergiebig und können zum
Verfeinern von Speisen und Getränken genutzt werden. Hierbei ist Dosierung sehr einfach, da die
Flavour Drops zumeist in einer kleinen Glasflasche mit einer Pipette gekauft werden können.
Was macht die Flavour Drops so süß?
Die Inhaltsstoffe des Aromasystems sind zumeist: Wasser, Aroma und Sucralose. Die Sucralose sorgt
dafür, dass die Flavour Drops unsere Speisen süßlich werden lassen. Dabei ist Sucralose ein
kalorienfreier Süßstoff, der aus Zucker gemacht ist und wie Zucker schmeckt. Er ist jedoch etwa 600
Mal süßer als Zucker. Dementsprechend reichen zumeist ein paar Tropfen aus, um unsere Speisen
oder Getränke zu verfeinern.
Ein kleines Beispiel verdeutlicht die Süßkraft,

des chemisch modifizierten Zuckermoleküls: Sucralose
ist – wie bereits geschrieben - durchschnittlich etwa 600 Mal süßer als Zucker. Daher werden nur
sehr geringe Mengen benötigt, um Nahrungsmittel und Getränke zu süßen. Beispiel für eine normale
330 ml Dose eines Light-Erfrischungsgetränks werden nur 70 Milligramm (0,07 g) Sucralose benötigt,
im Vergleich zur Vollkalorienversion, die normalerweise etwa 40 g Zucker enthält.
Zudem gilt Sucralose als unbedenklich. Dies ist die Ansicht aller Zulassungsbehörden, die die
Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung über den Zusatzstoff überprüft haben. Dennoch sollte
man sich bewusst sein, dass man das Produkt nur in „Maßen und nicht in Massen“ zu sich nimmt!
Dosierung und Einnahme:
Die Tropfen kann man je nach persönlicher Vorliebe in diverse Produkte hinzufügen sei es
Magerquark, Haferflocken, im Proteinshake, beim Kuchenbacken oder aber auch ins Wasser. Am
besten man startet mit einer geringen Dosierung, um zu schauen wie viel man wirklich benötigt.

Produktempfehlung:

https://www.fitness-shop.hamburg/flavor-drops/esn-flavor-drops-glasflasche-50ml